Firmenleitbild

Die Ernst Christ AG ist bestrebt, seinen Kunden eine breite Palette von Qualitätsarbeit anzubieten. Dieses Ziel erreichen wir mit folgenden Punkten:

  • kundenorientierte Abwicklung der Arbeiten
  • breite Produktpalette
  • gut ausgebildetes Personal
  • hohe Flexibilität
  • Verwendung von Qualitätsmaterialien
  • Ökologischer Einsatz der Betriebsmittel und Materialien, ökologisches verhalten im Umgang mit den zur Verfügung stehenden Mitteln
  • termingerechte Abwicklung der Aufträge


Kunden

Als Unternehmen wollen wir für unsere Kunden ein zuverlässiger und integerer Partner sein. Wir sind zudem bestrebt, uns kontinuierlich zu verbessern und unsere Dienstleistungen zu optimieren.
Deshalb verlangen wir von unseren Lieferanten ein hohes Maß an Qualität bei ihren Lieferungen.


Personal

Dem Personal gegenüber treten wir als fairer und korrekter Partner auf.
Wir sind bestrebt auf die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu achten und sie gemäß den Richtlinien der SUVA mit Maßnahmen bei der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes zu unterstützen.
Wir bilden Lehrlinge aus und unterstützen die Mitarbeiter bei Weiterbildungskursen.

Wir setzen uns für ein gutes Klima unter den am Bau beteiligten Unternehmen und Personen ein.

 

Betriebsstruktur

Der Betrieb operiert vom Hauptsitz Matzendorf aus, wo auch die meisten administrativen Arbeiten gemacht werden. Die Zweigstellen führen ein Lager und ein Betriebsbüro mit teilweiser Administration.



Firmenlaufbahn

  • 1961
    gründete Ernst Christ-Tagini das Malergeschäft als Einzelfirma, in Welschenrohr.
  • 1982
    erfolgte die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft.  Die beiden im Betrieb tätigen Söhne Ernst und René wurden als Minderheitsaktionäre mitbeteiligt.
  • 1988
    übernimmt die AG den Betrieb von Paul Tschan in Balsthal.
  • 1990
    trat Hanspeter in den Betrieb ein.
  • 1996
    übergab Ernst Christ-Tagini seinen Söhnen die Leitung, Verantwortung und Aktien.
  • 2002
    Ernst III tritt in die Lehre als Maler ein und besteht im Anschluss erfolgreich die Gipserausbildung bei Brand, Gerlafingen.
  • 2008
    Der Firmengründer Ernst Christ-Tagini stirbt 84-jährig
  • 2008
    Neubau Lagerhalle von Ernst Christ-Moser, am Hauptsitz in Matzendorf
  • 2010
    Neubau Spritzwerkstatt
  • 2011
    Umzug Zweigstelle Balsthal nach Matzendorf. Das Unternehmen feiert  50 – Jahr – Jubiläum
  • 2012
    Verkauf Liegenschaft Bisibergweg 4, Balsthal an BtS Bau- Trockenservice
  • 2013
    Kauf Lagerhalle Matzendorf von Ernst Christ-Moser an Ernst Christ AG
  • 2013
    Aktienabtretung von Ernst Christ an Ernst Christ jun., neues VR-Mitglied  und Geschäftsleitung.
  • 2013
    Geschäftsjubiläum 25. Jahre Ernst Christ AG, Balsthal